Wie man den Penis vergrößert

Wie vergrößert man sein Penis? Diese Frage erregt viele Vertreter des stärkeren Geschlechts, dessen Dimensionen der männlichen Würde alles andere als perfekt sind. Denken Sie daran, dass wirklich nur ein chirurgischer Eingriff Ihnen dabei hilft, den Penis lebenslang um einige Zentimeter zu vergrößern. Zu Hause können Sie ihn jedoch vergrößern, indem Sie einige Minuten für spezielle Übungen und andere Techniken aufwenden.

Vakuumpumpe für Männer

Es gibt eine spezielle Vakuummethode, mit der Sie die Durchblutung der Genitalien anregen und für eine Weile steigern können. Zu diesem Zweck müssen Sie eine spezielle Vakuumpumpe erwerben (manuell oder elektrisch). Bei dieser Methode wird das Fortpflanzungsorgan in einer Kammer mit Unterdruck aufgesucht. Die Zunahme beträgt in diesem Fall bis zu drei Zentimeter in einem Jahr, Daten zur Dauer dieses Effekts liegen jedoch nicht vor.

Wie man den Penis wachsen lässt: medizinische Methoden

– Medikamente zur Penisvergrößerung
– Präparate und Nahrungsergänzungsmittel

Viele Männer interessieren sich dafür, wie man einen Penis mit Pillen und Salben verlängert? Diese Art der Erhöhung kann als Medikation bezeichnet werden, wobei zu beachten ist, dass Sie zu Hause mit Hilfe einer wundersamen Pille Ihre männliche Lebenswürde nicht wesentlich erhöhen können. Sie können jedoch einen leichten Anstieg aufgrund der Durchblutung und eine Erhöhung der Hormonkonzentration im Körper erwarten.

Jetzt zum Verkauf gibt es viele Salben, die auf ein Mitglied angewendet werden sollten, um es zu erhöhen. Diese Methode ist in Kombination mit einer Massagetechnik wirksam. Bitte beachten Sie, dass vor der Verwendung von Salben eine sorgfältige Lektüre der Zusammensetzung empfohlen wird, um die Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auszuschließen.

Es ist erwähnenswert, dass Salben und Suspensionen sowohl kurzfristig als auch langfristig wirken können. Im ersten Fall können Sie mit einem kurzfristigen Effekt rechnen (der Penis vergrößert sich leicht um zwei Stunden). In der Regel reicht dies für den Geschlechtsverkehr aus, so dass ein Mann Unbehagen und Verlegenheit vermeiden kann, insbesondere wenn er einen neuen Partner hat.

Die zweite Gruppe von Mitteln ist auf eine verlängerte Wirkung ausgelegt. In diesem Fall müssen Sie sie täglich anwenden, und nach einigen Wochen ist eine geringfügige Wirkung festzustellen.

Es gibt auch Medikamente in Form von Tabletten, die Hormone enthalten. Die Einnahme solcher Medikamente ist jedoch erst nach Absprache mit einem Arzt erforderlich, da sie viele Nebenwirkungen hervorrufen können. Sie können auch versuchen, biologische Ergänzungsmittel, die Pflanzenkomponenten enthalten, sicher aufzubewahren. In den meisten Fällen haben sie keine Gegenanzeigen und Nebenwirkungen.

Spezialübungen

Es ist möglich, den Penis mit Hilfe spezieller Übungen zu vergrößern, die aus einer regelmäßigen und kompetenten Massage bestehen. Selbst mit Zeitmangel, bei dem Sie einige Minuten am Tag für Übungen verwenden, können Sie Ergebnisse erzielen.

Für den Anfang sollten Sie Fett verwenden, wodurch das Training effektiver wird. Bringen Sie danach den Penis in einen Erektionszustand. Ihre Aufgabe ist es, den Penisschaft vorsichtig zu dehnen und den Griff an der Penisbasis zu stärken. Versuchen Sie gleichzeitig, die Durchblutung an dieser Stelle aufrechtzuerhalten. Bitte beachten Sie: Es ist notwendig, Aufnahmen so zu machen, dass Sie sich nicht unwohl fühlen. Der Schlüssel zum Erfolg bei solchen Übungen ist ein ausreichendes Maß an Schmierung und kräftigem Griff. Nach dem Training wird empfohlen, den Penis einige Minuten lang sorgfältig zu massieren. Derartige Erwärmungsvorgänge verbessern den Blutkreislauf.

Ein wirksames Mittel ist die Penon Penisvergrößerungscreme, die laut Herstellerangaben bei regelmäßiger Anwendung die Penisgröße um mehrere Zentimeter erhöhen kann. Die Creme enthält natürliche Substanzen, beispielsweise Lakritzextrakt, der bei Hautkontakt die Durchblutung fördert und die Genitalien optisch vergrößert. Darüber hinaus wirkt sich das Werkzeug positiv auf die Erektion aus (dies ist wichtig, wenn Sie Probleme mit der Potenz haben). Trotz der Wirkung und des nahezu vollständigen Fehlens von Kontraindikationen ist die Creme eine vorübergehende Maßnahme: Das Produkt wirkt unmittelbar nach der Anwendung.

Penisvergrößerung zu Hause

Es gibt viele beliebte Methoden zur Penisvergrößerung, die zu Hause angewendet werden. Funktionieren diese Methoden? Es ist schwer zu sagen, aber sie können in Kombination mit anderen, effektiveren Ansätzen verwendet werden. Hier sind die sichersten und nützlichsten Methoden zur Penisvergrößerung für zu Hause:

Ein Mitglied dehnen. Es wird empfohlen, vor dieser Manipulation ein Gleitmittel mit wärmender Wirkung auf das Geschlechtsorgan aufzutragen. Danach beginnen Sie sanft, aber intensiv, die Haut des Penis von sich weg zu bewegen. Durch regelmäßige Übungen im Monat ist es häufig möglich, den Penis um einen Zentimeter zu vergrößern.
Die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ist eine weitere beliebte Methode zur Penisvergrößerung.

Die Zusammensetzung solcher Zusatzstoffe enthält natürliche Kräuter, so dass sie völlig unbedenklich sind. Sie können Pillen mit einem Extrakt aus Kräutern, Cayennepfeffer und anderen Hilfskomponenten kaufen, die die Durchblutung der Genitalien fördern und deren Volumen erhöhen.

Phyto-Exposition ist ein einfacher und beliebter Weg. Einige empfehlen, regelmäßig in die Genitalien des Weißdorn- oder Hibiskusextrakts zu reiben und Kompressen aus den Aufgüssen dieser Kräuter herzustellen. Die Wirksamkeit dieser Technik ist zweifelhaft, es gibt jedoch keine Gegenanzeigen für die Kräutermedizin, mit Ausnahme möglicher allergischer Reaktionen.

Es gibt gefährliche Hausmethoden, die nicht empfohlen werden. Es handelt sich um verschiedene Lasten, die an den Genitalien aufgehängt sind. Mit der unpassenden Verwendung dieser Wägungsmittel können Sie die Genitalien verletzen, was zu erektiler Dysfunktion und entzündlichen Prozessen führen wird.

Penisvergrößerung mit Operation

Wenn die oben genannten Methoden nicht helfen, kann ein Spezialist vorschlagen, den Penis durch eine Operation zu vergrößern. In diesem Fall vergrößert der Chirurg den Penis, indem er die perineale Region anpasst. Manchmal wird eine kombinierte Operationsmethode angewendet – zuerst wird die Kreuzung einiger Bänder des Penis durchgeführt, dann wird ein spezieller Extender auf den Intimbereich aufgebracht, der regelmäßig getragen werden muss, um die Wirkung zu festigen.

Denken Sie nicht, dass die Operation von jemandem durchgeführt wird, der dies wünscht. Es gibt bestimmte Indikationen für chirurgische Eingriffe, unter denen angeborene Deformitäten des Penis hervorstechen. Darüber hinaus ist die plastische Chirurgie zur Penisvergrößerung ein teures Verfahren, das nicht jedem zur Verfügung steht.

Die Phalloplastik ist eine ziemlich schmerzhafte Korrekturmethode, die unter Vollnarkose durchgeführt wird. Die Operation zeichnet sich durch eine lange und nicht sehr angenehme Rehabilitation aus, für mehrere Monate muss auf Geschlechtsverkehr verzichtet werden. Aus diesem Grund wird empfohlen, vor der Entscheidung für eine solch radikale Methode günstigere Methoden auszuprobieren.

So ist es durchaus möglich, einen Penis zu Hause zu vergrößern, da es nicht notwendig ist, auf Operationen zurückzugreifen, sondern mehrere Methoden zu kombinieren, die gesundheitlich unbedenklich sind und die Regelmäßigkeit der Übungen nicht vergessen.

Custom
Custom

No Comments

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Cobra-120